Vespasianus

Vespasianus

73 n. Chr.

 

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Tresor

Inventarnummer

00954

Vorderseite

[IMP CAES] VESP AVG P M T P CO[S IIII CENS]. Kopf des Vespasianus mit Lorbeerkranz nach l.

Rückseite

VICTO[RI]A - [NAVAL]I[S]. Victoria steht auf einem Schiffsbug (prora) nach r. In der ausgestreckten r. Hand Kranz und Palmwedel über der l. Schulter. Beiderseits S - C.

Dargestellte/r

Vespasianus
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Vespasianus
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

73 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

As Nomisma

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

9,18 g

Durchmesser

28 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames

Region

ItaliaNomisma

Land

ItalienNomismageonames

Literatur

Vgl. RIC II-1² Nr. 605 (Rom, 73 n. Chr., dort Vs. mit abweichendem Porträttyp).

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Oberbaurat Heinrich Wefels 1910 - 1931
Info

Objektnummer

ID932

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID932

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info