Römische Republik: C. Malleolus C. f., L. Licinius Crassus und Cn. Domitius
Inventory no: 00109

Class/status: City
Denomination: Denar (serratus)
Date: 118 v. Chr.
Mint: Narbonne

Obverse: C MA-[LLE] C F. Kopf der Roma mit Greifenhelm nach r., dahinter das Wertzeichen X.
Reverse: [L L]IC CN DOM. [Legende im Abschnitt]. Nackter bärtiger Krieger in einem Zweigespann (biga) nach r. In der l. Hand hält er Schild, die Zügel und eine Kriegstrompete (carnyx), mit der r. schleudert er (hier nicht erkennbar) einen Speer.

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Accession Zugangsart Kauf

Silber, Denar (serratus), 3,85 g, 20 mm, 4 h

Vorbesitzer:
Oberbaurat Heinrich Wefels
Münzmeister (MM Ant):
Gaius Malleolus C. f.
Lucius Licinius (Crassus)
Gnaeus Domitius

Publications: Crawford Nr. 282, 3 (Narbo, 118 v. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/crro/id/rrc-282.3

Photographer Obverse: Johannes Eberhardt
Photographer Reverse: Johannes Eberhardt

Recommended Quotation: Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität, 00109

Latest Revision: 27.03.2019