Römische Republik: L. Marcius Philippus
Inventory no: 00123

Class/status: City
Denomination: Denar (ANT)
Date: 113-112 v. Chr.
Mint: Rom

Obverse: ROMA. [R, M und A ligiert, O über M]. Männlicher Kopf nach r. (Philipp V. von Makedonien), der einen Helm mit Ziegenhörnern und einem Diadem trägt, davor Φ.
Reverse: Reiterstatue nach r. Der Reiter trägt einen Lorbeerzweig über der Schulter. Zu Füßen des Pferdes befindet sich eine Blume. Auf der Basis die Inschrift L PHILIPPVS. Unten ein Monogramm aus XVI.

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Accession Zugangsart Kauf

Silber, Denar (ANT), 3,52 g, 20 mm, 7 h

Vorbesitzer:
Oberbaurat Heinrich Wefels
Dargestellte/r:
Philippos V.
Münzmeister (MM Ant):
Lucius Marcius Philippus

Publications: Crawford Nr. 293, 1 (Rom, 113-112 v. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/crro/id/rrc-293.1

Photographer Obverse: Johannes Eberhardt
Photographer Reverse: Johannes Eberhardt

Recommended Quotation: Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität, 00123

Latest Revision: 10.06.2020