Augustus
Inventarnummer: 00387

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Denar (ANT)
Datierung: 15-13 v. Chr.

Vorderseite: AVGVSTVS - DIVI F. Kopf des Augustus nach r. Drei Punzen auf dem Kopf.
Rückseite: IMP X. Augustus sitzt auf einem erhöht aufgestellten Amtsstuhl (sella curulis) nach l. gewandt. Vor ihm stehen zwei Soldaten und reichen ihm je einen Lorbeerzweig.

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Accession Zugangsart Kauf

Silber, Denar (ANT), 3,70 g, 20 mm, 6 h

Vorbesitzer:
Oberbaurat Heinrich Wefels
Dargestellte/r:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Münzherr:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus

Literatur: RIC I² Nr. 165 a (datiert 15-13 v. Chr.).

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.165A

Vs. mit kleinem Einhieb.

Fotograf Vorderseite: Johannes Eberhardt
Fotograf Rückseite: Johannes Eberhardt

Münzpatenschaft: Elisabeth Steinfurt

Zitierweise für dieses Objekt: Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität, 00387

letzte Änderung: 04.04.2022