Maximinus Daia
Inventory no: 06585

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Nummus
Date: 307 n. Chr.

Obverse: GAL VAL MAXIMINVS NOB C. Drapierte Panzerbüste des Maximinus II. Daia mit Lorbeerkranz nach r.
Reverse: GENIO POP[V]-LI ROMANI // PTR. Der Genius des römischen Volkes, mit modius auf dem Kopf steht in der Vorderansicht, den Kopf nach l. Er hält in seinem l. Arm ein Füllhorn (cornucopiae) und in seiner r. Hand eine Schale (patera). Im l. F. Buchstabe S, im r. F. Buchstabe A.

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Accession Zugangsart Kauf

Bronze, Nummus, 14,20 g, 29 mm, 6 h

Vorbesitzer:
Oberbaurat Heinrich Wefels
Dargestellte/r:
Maximinus Daia
Münzherr:
Severus II.

Publications: RIC VI Nr. 693 a (Treveri, 307 n. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.6.tri.693a

Photographer Obverse: Johannes Eberhardt
Photographer Reverse: Johannes Eberhardt

Recommended Quotation: Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität, 06585

Latest Revision: 04.04.2022