Traianus
Inventory no: 01440

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Sesterz
Date: ca. 112-113 n. Chr.
Mint: Rom

Obverse: IMP CAES NERVAE TRAIANO AVG GER DAC P M TR P COS VI P P. Drapierte Büste des Traianus mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.
Reverse: S P Q R [OPTIMO PRINCIPI] // AQVA / TRAIANA. Ein Flussgott lagert nach l. auf einem Fels in einer künstlichen und von zwei Säulen gerahmten Grotte. In der r. Hand hält er ein Schilfrohr, der l. Arm ruht auf einer Urne. Beiderseits S - C.

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Accession Zugangsart Kauf

Bronze, Sesterz, 27,75 g, 32 mm, 6 h

Vorbesitzer:
Oberbaurat Heinrich Wefels
Dargestellte/r:
Traianus
Münzherr:
Traianus

Publications: RIC II Nr. 607 (Rom, 112-114 n. Chr.); MIR 14 Nr. 448 b (Rom, Gruppe 13 und 14 Cluster 1-2, ca. 112-113 n. Chr.); Str I Nr. 421 (Rom, 112-113 n. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.2.tr.607_sestertius

Photographer Obverse: Johannes Eberhardt
Photographer Reverse: Johannes Eberhardt

Recommended Quotation: Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität, 01440

Latest Revision: 18.04.2020