Diva Faustina (Minor)
Inventarnummer: 02317

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Denar (ANT)
Datierung: 176-180 n. Chr.

Vorderseite: DIVA FAV-STINA PIA. Drapierte Büste der Diva Faustina minor in der Rückenansicht nach r.
Rückseite: CONSE-CRATIO. Pfau nach r.

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Accession Zugangsart Kauf

Silber, Denar (ANT), 2,17 g, 19 mm, 6 h

Vorbesitzer:
Oberbaurat Heinrich Wefels
Dargestellte/r:
Faustina (minor)
Münzherr:
Marcus Aurelius

Literatur: RIC III Nr. 744 (Rom, 176-180 n. Chr.); MIR 18 Nr. 58.4 (Rom, Prägungen für Diva Faustina, nach 176 n. Chr.).

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.3.m_aur.744

Fotograf Vorderseite: Johannes Eberhardt
Fotograf Rückseite: Johannes Eberhardt

Zitierweise für dieses Objekt: Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität, 02317

letzte Änderung: 04.04.2022