Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität, ID5656. Aufnahme durch Johannes Eberhardt.

Philippus I.
Inventarnummer: 03819

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Doppeldenar (ANT)
Datierung: 244-247 n. Chr.
Land: Italien
Münzstätte: Rom (Italia)

Vorderseite: IMP M IVL PHILIPPVS AVG. Drapierte Panzerbüste des Philippus I. mit Strahlenkrone in der Rückenansicht nach r.
Rückseite: ROMAE AET-ERN AVG. Roma sitzt nach l. Sie hält auf der r. Hand eine Victoria und in der l. Hand ein Zepter. An ihrer Seite lehnt ein Schild.

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Accession Zugangsart Kauf

Silber, Doppeldenar (ANT), 3,67 g, 22 mm, 7 h

Vorbesitzer:
Oberbaurat Heinrich Wefels
Dargestellte/r:
Philippus I.
Münzherr:
Philippus I.

Literatur: RIC IV-3 Nr. 44 b.

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.4.ph_i.44B

Fotograf Vorderseite: Johannes Eberhardt
Fotograf Rückseite: Johannes Eberhardt

Zitierweise für dieses Objekt: Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität, 03819

letzte Änderung: 04.04.2022