Crispus
Inventory no: 07708

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Nummus
Date: 317 n. Chr.
Mint: Trier

Obverse: FL IVL CRISPVS NOB CAES. Drapierte Büste des Crispus mit Lorbeerkranz in der Brustansicht nach r.
Reverse: CLARITAS REIPVBLICAE // Punkt ATR. Sol Invictus steht mit Strahlenkranz in der Vorderansicht, den Kopf nach l. Seine r. Hand ist erhoben und in der l. Hand hält er einen Golbus. Im l. F. der Buchstabe T. Im r. F. der Buchstabe F.

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Accession Zugangsart Kauf

Bronze, Nummus, 2,66 g, 20 mm, 11 h

Vorbesitzer:
Oberbaurat Heinrich Wefels
Dargestellte/r:
Crispus
Münzherr:
Constantinus I.

Publications: RIC VII Nr. 151 (Trier, 317 n. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.7.tri.151

Photographer Obverse: Johannes Eberhardt
Photographer Reverse: Johannes Eberhardt

Recommended Quotation: Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität, 07708

Latest Revision: 27.03.2019