Augustus
Inventory no: 00452

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Dupondius
Date: 16 v. Chr.
Mint: Rom

Obverse: AVGVSTVS TRIBVNIC POTEST. Dreizeilige Aufschrift im Eichenkranz.
Reverse: C CASSIVS C F CELER IIIVIR A A A F F. Umgeben von der Aufschrift ein großformatiges S C.

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Accession Zugangsart Kauf

Bronze, Dupondius, 12,00 g, 27 mm, 3 h

Vorbesitzer:
Oberbaurat Heinrich Wefels
Münzherr:
Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus
Münzmeister (MM Ant):
Gaius Cassius Celer

Publications: RIC I² Nr. 375 (Rom, 16 v. Chr.); A. Küter, Zwischen Republik und Kaiserzeit. Die Münzmeisterprägung unter Augustus (2014) 20. 34 (23 v. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.375

Photographer Obverse: Johannes Eberhardt
Photographer Reverse: Johannes Eberhardt

Recommended Quotation: Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität, 00452

Latest Revision: 27.03.2019