Titus: Restitution

Titus: Restitution

80-81 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

01075

Vorderseite

TI CLAVDIVS CAESAR AVG P M TR P IMP [P P]. Kopf des Divus Claudius mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite

IMP T VESP - [AVG] REST. Spes steht in der Vorderansicht, den Kopf nach l., Blume in der r. Hand. Beiderseits S - C.

Dargestellte/r

Claudius
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Titus
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

80-81 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Sesterz Info

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

21,45 g

Durchmesser

35 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Info Info

Region

ItaliaInfo

Land

ItalienInfoInfo

Literatur

RIC II-1² Nr. 472 (Rom, 80-81 n. Chr.); H. Komnick, Die Restitutionsmünzen der frühen Kaiserzeit (2001) 51 Nr. 54.0.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.2_1(2).tit.472

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Oberbaurat Heinrich Wefels 1911 - 1931
Info

Objektnummer

ID1042

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID1042

LIDO-XML Info