Römische Republik: L. Caesius

Römische Republik: L. Caesius

ca. 112-111 v. Chr.

 

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Tresor

Inventory no

00127

Obverse

AP. [A und P ligiert; Lesung unsicher; Möglicherweise handelt es sich um ein Monogramm aus R, eckigem O, M und A (=ROMA)]. Büste des Apollo mit Binde in der Rückenansicht nach l. In seiner r. Hand hält ein Blitzbündel.

Reverse

[L]A - PRE // L CAESI. [A und L; P, R und E; A und E ligiert]. Die Lares Praestites sitzen nebeneinander, zwischen ihnen ein Hund. Oben Büste des Vulcanus nach l., dahinter eine Zange.

Class/status

City

Date

ca. 112-111 v. Chr.
Hellenismus

Denomination

Denar (ANT) Nomisma GND

Material

Silver

Production

struck

Weight

3,72 g

Diameter

20 mm

Die-axis

8 h

Mint

Rom Nomisma geonames

Region

ItaliaNomisma

Country

ItalienNomismageonames

Publications

Crawford Nr. 298, 1 (Rom, 112-111 v. Chr.).

Web Portals

http://numismatics.org/crro/id/rrc-298.1

Item

Coin

Department

Antiquity, Römische Republik

Mintmaster (MM Ant)

Lucius Caesius
Info

dnb viaf nomisma

Previous owners

Oberbaurat Heinrich Wefels - 1931
Info

Object number

ID1200

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID1200

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info