Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität, ID13033. Aufnahme durch Johannes Eberhardt.

Thessaloniki

218-224 n. Chr.

 

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität Nomisma NDP
Tresor

Inventarnummer

11376

Vorderseite

ΙΟΥΛΙΑ Μ-ΑΙCΑ ΑΥΓ. Drapierte Büste der Iulia Maesa mit Kranz (stephane) in der Brustansicht nach r.

Rückseite

ΘΕCC-ΑΛΟΝΙΚΕ[ΩΝ]. Nike nach r. mit Kabeiros auf der ausgestreckten r. Hand und Palmzweig in der l. Hand.

Dargestellte/r

Iulia Maesa
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

218-224 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

10,58 g

Durchmesser

24 mm

Stempelstg.

1 Uhr

Münzstätte

Thessaloniki Nomisma geonames NDP

Region

MakedonienNomisma NDP

Land

GriechenlandNomismageonames NDP

Literatur

H. C. Lindgren, Ancient Greek Bronze Coins: European Mints from the Lindgren Collection (1989) 58 Nr. 1231 (Thessaloniki, bis 223 n. Chr.).

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Oberbaurat Heinrich Wefels - 1931
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID13033

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID13033

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info