Arcadius

Arcadius

378-383 n. Chr.

 

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität Nomisma NDP
Vault

Inventory no

10172

Obverse

D N ARCAD-IVS P F AVG. Drapierte Panzerbüste des Arcadius mit Perldiadem in der Brustansicht nach r. Er hält mit der r. Hand einen Speer und mit der l. Hand einen Schild. Über ihm eine Hand mit Kranz.

Reverse

GLORIA RO-MANORVM // Stern ANT S. Der Kaiser steht in der Vorderansicht, den Kopf nach l. Er hält mit der r. Hand ein Feldzeichen (labarum) und hat seine l. Hand auf einen abgestellten Schild gelegt. L. neben ihm kauert ein Gefangener. Im l. F. ein Kreuz.

Sitter/s

Arcadius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Class/status

Ancient Ruler's issue NDP

Authority

Arcadius
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Date

378-383 n. Chr.

Denomination

Aes 2Info Nomisma GND NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Production

struck nomisma NDP

Weight

4,19 g

Diameter

22 mm

Die-axis

5 h

Mint

Antiochia (Antakya) Nomisma geonames NDP

Region

Oriens NDP

Country

Turkeygeonames NDP

Publications

RIC IX Nr. 41a.2 (Antiochia, 378-383 n. Chr.); vgl. LRBC Nr. 2727 (Antiochia, 383 n. Chr., dort Stern ANT A im Abschnitt und kein Kreuz im l. Feld).

Web Portals

http://numismatics.org/ocre/id/ric.9.anch.41A.2

Item

Coin nomisma NDP

Department

Antiquity, Roman Late Antiquity

Previous owners

Oberbaurat Heinrich Wefels - 1931
Info

dnb viaf NDP

Object number

ID13075

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID13075

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info