Valens

Valens

364-375 n. Chr.

 

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität Nomisma NDP
Tresor

Inventarnummer

10223

Vorderseite

[D N VALE]N-S P F AVG. Drapierte Panzerbüste des Valens mit Diadem in der Brustansicht nach r.

Rückseite

SEC[VRITAS - REI PVBLICAE] AL[E ...]. Victoria schreitet nach l. Sie hält in der r. Hand einen Kranz und im l. Arm einen Palmzweig.

Dargestellte/r

Valens
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Valens
Info

dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

364-375 n. Chr.
Römische Spätantike http://vocab.getty.edu/aat/300020666 NDP

Nominal

Aes 4Info Nomisma NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

2,50 g

Durchmesser

13 mm

Stempelstg.

5 Uhr

Münzstätte

Alexandria Nomisma geonames NDP

Region

Oriens NDP

Land

ÄgyptenNomismageonames NDP

Literatur

RIC IX Nr. 3b (Alexandria, 364-367); LRBC Nr. 2861 (Alexandria, 364-375 n. Chr.). Vgl. auch LRBC Nr. 2863 (Alexandria, 367-375 n. Chr.); RIC IX Nr. 5b (Alexandria, 367-375 n. Chr.). Diese Typen lassen sich nicht durch äußere Merkmale von erstgenannten unterscheiden. Da der Offizinbuchstabe nicht zu entziffern ist lässt sich der Subtyp nicht bestimmen.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.9.alex.3B

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Spätantike

Vorbesitzer

Oberbaurat Heinrich Wefels 1912 - 1931
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID13125

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID13125

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info