Germe

Germe

79-81 n. Chr.

 

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität Nomisma NDP
Tresor

Inventarnummer

11667

Vorderseite

AYTO KAI - [C]EBA[C]. Kopf des Titus mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite

A[YTO] KAI - [CEB]AC. Kopf des Domitianus mit Lorbeerkranz nach r. Rechteckiger Gegenstempel. Auf dem Gegenstempel ein S.

Dargestellte/r

Titus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP
Domitianus
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

79-81 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

3,06 g

Durchmesser

17 mm

Stempelstg.

10 Uhr

Münzstätte

Germe Nomisma geonames NDP

Region

MysienNomisma NDP

Land

Türkeigeonames NDP

Literatur

RPC II Nr. 931; K. Ehling, Die Münzprägung der mysischen Stadt Germe in der römischen Kaiserzeit (Bonn 2011) 119 Nr. 8.1; CN Online Germe 3555. - Zum Gegenstempel siehe C. J. Howgego, Greek Imperial Countermarks (1985) 258 Nr. 742.

Webportale

https://rpc.ashmus.ox.ac.uk/coins/2/931
https://www.corpus-nummorum.eu/types/3555

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Griechen, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Oberbaurat Heinrich Wefels 1919 - 1931
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID14124

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID14124

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info