Septimius Severus

Septimius Severus

194 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

02955

Vorderseite

L SEPT SEV PE-RT AVG IMP III. Drapierte Büste des Septimius Severus mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.

Rückseite

DIS - AVSPICIB [TR P II COS II]. Hercules steht in der Vorderansicht, den Kopf nach r., Keule in der r. Hand und Löwenfell über den l. Arm. R. steht Bacchus in der Vorderansicht, den Kopf nach l., Kanne (oenochoe) in der r. und Bacchusstab (thyrsus) in der l. Hand, mittig ein Panther.

Dargestellte/r

Septimius Severus
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Septimius Severus
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

194 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Sesterz Info

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

22,15 g

Durchmesser

28-31 mm

Stempelstg.

6 Uhr

Münzstätte

Rom Info Info

Region

ItaliaInfo

Land

ItalienInfoInfo

Literatur

RIC IV-1 Nr. 669 c (Rom, 194 n. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.4.ss.669c

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Oberbaurat Heinrich Wefels 1911 - 1931
Info

Objektnummer

ID4078

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID4078

LIDO-XML Info