Byzanz: Constans II.

Byzanz: Constans II.

641-643 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

10841

Vorderseite

EN TOYT-O NIKA. Constans II. steht mit Mantel (Chlamys) und Krone in der Vorderansicht. Er hält in seiner r. Hand einen Kreuzstab und in seiner l. Hand einen Globus (sphaira) mit Kreuz.

Rückseite

Das Wertzeichen K (= 20) in der Mitte, darüber sowie l. und r. jeweils ein Kreuz. Im Abschnitt CRTʕ.

Dargestellte/r

Constans II. (641-668)
dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Kaisertum (MA/NZ)

Münzherr

Constans II. (641-668)
dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

641-643 n. Chr.
Frühmittelalter

Nominal

20 Nummi

Material

Bronze

Herstellung

geprägt

Gewicht

5,26 g

Durchmesser

22 mm

Stempelstg.

11 Uhr

Münzstätte

Karthago Info Info

Region

AfricaInfo

Land

TunesienInfo

Literatur

Ph. Grierson, Catalogue of the Byzantine coins in the Dumbarton Oaks Collection and in the Whittemore Collection II-2 (1968) 477 Nr. 135; W. Hahn, Moneta Imperii Byzantini III (1981) 252 Nr. 195.

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Mittelalter, Frühmittelalter

Vorbesitzer

Oberbaurat Heinrich Wefels 1929 - 1931
Info

Objektnummer

ID5400

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID5400

LIDO-XML Info