Tetricus I.

Tetricus I.

273-274 n. Chr.

 

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Tresor

Inventory no

06383

Obverse

IMP TETRICVS P F AVG. Panzerbüste des Tetricus I. mit Strahlenkrone nach r.

Reverse

SALVS - AVGG. Salus steht in der Vorderansicht, den Kopf nach l. Sie hält in der r. Hand eine Schale (patera) und füttert eine Schlange, welche sich um einen Altar windet. In der l. Hand hält sie einen Anker.

Sitter/s

Tetricus I.
dnb viaf nomisma wikipedia

Class/status

Ancient Ruler's issue

Authority

Tetricus I.
dnb viaf nomisma wikipedia

Date

273-274 n. Chr.
Römische Kaiserzeit

Denomination

Doppeldenar Nomisma GND

Material

Bronze

Production

struck

Weight

2,74 g

Diameter

20 mm

Die-axis

1 h

Mint

Köln? Nomisma geonames


Trier? Nomisma geonames

Region

Germania

,

Belgica

Country

Deutschlandgeonames

,

Deutschlandgeonames

Publications

RIC V-2 Nr. 127 (Köln?); G. Elmer, Die Münzprägung der Gallischen Kaiser in Köln, Trier und Mailand, Bonner Jahrbücher 146, 1941, 84 Nr. 788 (Trier); H.-J. Schulzki, Die Antoninianprägung der gallischen Kaiser von Postumus bis Tetricus (1996) 96 Nr. 11 b (Münzstätte I (Trier oder Köln), 273/274 n. Chr.).

Web Portals

http://numismatics.org/ocre/id/ric.5.tet_i.127

Item

Coin

Department

Antiquity, Römische Kaiserzeit

Previous owners

Oberbaurat Heinrich Wefels 1913 - 1931
Info

Object number

ID6612

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID6612

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info