Constantinopolis

Constantinopolis

330-331 n. Chr.

 

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität
Tresor

Inventory no

07646

Obverse

CONSTA-NTINOPOLIS. Drapierte Büste der Constantinopolis mit Helm und Lorbeerkranz nach l. In der r. Hand hält sie einen Speer.

Reverse

/Punkt PLG. [Legende im Abschnitt]. Victoria steht in der Vorderansicht, den Kopf nach l. auf einem Schiffsbug (prora). Sie stützt ihre l. Hand auf einen Rundschild und hält ein Zepter in ihrer r. Hand.

Class/status

Ancient Ruler's issue

Authority

Constantinus I.
dnb viaf nomisma wikipedia

Date

330-331 n. Chr.
Römische Spätantike

Denomination

Nummus NomismaInfo

Material

Bronze

Production

struck

Weight

0,78 g

Diameter

12 mm

Die-axis

7 h

Mint

Lyon Nomisma geonames

Region

GalliaNomisma

Country

FrankreichNomismageonames

Publications

RIC VII Nr. 246 (Lyon, 330-331 n. Chr.).

Web Portals

http://numismatics.org/ocre/id/ric.7.lug.246

Item

Coin

Department

Antiquity, Römische Spätantike

Previous owners

Oberbaurat Heinrich Wefels - 1931
Info

Object number

ID6776

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID6776

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info