Valentinianus I.

Valentinianus I.

367-375 n. Chr.

 

Freiburg, Seminar für Alte Geschichte der Universität Nomisma NDP
Tresor

Inventory no

09963

Obverse

D N VALENTINI-ANVS P F AVG. Drapierte Panzerbüste des Valentinianus I. mit Diadem in der Brustansicht nach r.

Reverse

GLORIA RO-MANORVM // BSISCS. Der Kaiser geht nach r. In l. Hand hält er ein Feldzeichen mit Christogramm (labarum), mit der r. Hand zieht er einen Gefangenen nach sich. Im l. Feld F und im r. Feld R und eine Ligatur zwischen C und A.

Sitter/s

Valentinianus I.
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Class/status

Ancient Ruler's issue NDP

Authority

Valentinianus I.
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Date

367-375 n. Chr.
Römische Spätantike http://vocab.getty.edu/aat/300020666 NDP

Denomination

Aes 3Info Nomisma NDP

Material

Bronze Nomisma NDP

Production

struck NDP

Weight

2,01 g

Diameter

17-19 mm

Die-axis

1 h

Mint

Siscia (Sisak) Nomisma geonames NDP

Region

PannonienNomisma NDP

Country

Kroatiengeonames NDP

Publications

Vgl. RIC IX Nr. 14 a (Siscia; dort Rückseite abweichend ohne Aufschrift F im l. Feld und Ligatur zwischen A und C im r. Feld).

Item

Coin NDP

Department

Antiquity, Römische Spätantike

Previous owners

Oberbaurat Heinrich Wefels 1912 - 1931
Info

dnb viaf NDP

Object number

ID9569

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID9569

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info