Augustus

Augustus

16 v. Chr.

 

Dauerausstellung
MU-001/19 UNISEUM

Inventarnummer

00463

Vorderseite

S P Q R / IMP / CAES. [auf Basis]. Reiterstatue des Augustus nach r. auf Podest vor Stadtmauern und -tor. L. neben der Basis T-förmige Punze.

Rückseite

L VINICIVS - L F III VIR -/ S P Q R / IMP CAE / QVOD V / M S EX / EA P Q IS / AD A DE. [Senatus populusque romanus Imperatori Caesari quod viae munitae sunt ex ea pecunia quae iussu senatus ad aerarium detulit]. Cippus in Form eines Meilensteins mit Aufschrift in sechs Zeilen.

Dargestellte/r

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus

dnb viaf nomisma wikipedia

Münzstand

Antike Herrscherprägung

Münzherr

Gaius Iulius Caesar (Octavianus), seit 27 v. Chr. Augustus

dnb viaf nomisma wikipedia

Datierung

16 v. Chr.
Römische Kaiserzeit

Nominal

Denar (ANT)

Info

Material

Silber

Herstellung

geprägt

Gewicht

3,86 g

Durchmesser

17-20 mm

Stempelstg.

5 Uhr

Münzstätte

Rom

InfoInfo

Region

Italia

Info

Land

Italien

InfoInfo

Literatur

RIC I² Nr. 362.

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.1(2).aug.362

Sachbegriff

Münze

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Münzmeister (MM Ant)

Lucius Vinicius

Info nomisma

Vorbesitzer

Oberbaurat Heinrich Wefels 1916 - 1931

Info

Objektnummer

ID1374

Permalink

https://ikmk.uni-freiburg.de/object?id=ID1374

LIDO-XML